Truck Stop

Truck Stop  

Berliner Ring 7
40789 Monheim am Rhein

Tickets from €29.00 *

Event organiser: Monheimer Kulturwerke GmbH, Ingeborg-Friebe-Platz 11, 40789 Monheim am Rhein, Deutschland
* Preise inkl. MwSt., zzgl. €2.00 Servicegebühr und Versandkosten pro Bestellung

Tickets


Event info

Truck Stop gilt seit dem Gründungsjahr 1973 als Garant für handfeste, deutschsprachige Countrymusik und Trucker-Romantik aus Norddeutschland.

Mit Pedal-Steel-Gitarre und Dobro sowie zeitlosen Songs wie etwa „Take it easy altes Haus“, „Ich möchte so gern Dave Dudley hör’n“ und „Der wilde wilde Westen“ erspielten sich die Elbe-Cowboys Kultstatus und lieferten neben kernigen Texten immer wieder auch zahlreiche Chartplatzierungen. Neben mehreren GACMF-Awards der „German-American-Country-Music-Federation“ wurde Truck Stop auch mit zahlreichen Goldenen Stimmgabeln ausgezeichnet.

Mit ihrem typischen Sound lieferten sie die Titelmelodie der Vorabendserie „Großstadtrevier“ und unterstützten Stefan Raab bei dessen Song „Maschendrahtzaun“. Allein dafür wurde die Band mit drei goldenen Schallplatten ausgezeichnet: Die Band, die zwischen Lagerfeuerkulisse des wilden Westens und Trucker-Romantik im Jahr 2018 ihr 45-jähriges Band-Jubiläum feierte, verkaufte allein von dieser Single über 800.000 Einheiten.

Und wer glaubt, dass die Band allein deutsches Publikum begeistert, der irrt: Mehrfach wurden die Musiker in die USA, dem Mutterland des Country, eingeladen. Dort erspielten sie mit dem Song „Arizona, Arizona“ die Nummer 1 der Hitparade eines deutschen Radiosenders in Phoenix, Arizona und spielten umjubelte Konzerte in Phoenix, Los Angeles und San Francisco.

Hierbei handelt es sich um den Ersatztermin für den 15.1.2021. Tickets für den ursprünglichen Termin behalten ihre Gültigkeit.

Location

Aula am Berliner Ring
Berliner Ring 8
40789 Monheim am Rhein
Germany
Plan route

Monheim, ein idyllisches Städtchen am Rhein, verfügt mit der Aula am Berliner Ring über einen Veranstaltungsort der Extraklasse. Wer denkt, diese Location wäre eine gewöhnliche Schulaula, der irrt. Denn hier wird dem Publikum ein echtes Feuerwerk der kulturellen Unterhaltung geboten!

Zwischen Köln und Düsseldorf gelegen, lockt die Stadt Monheim Kulturbegeisterte aus der ganzen Region an. Grund dafür ist das Programm, das in der Aula am Berliner Ring geboten wird. Eigentlich ist der sechseckige Bau Teil des 1969 gegründeten Otto-Hahn-Gymnasiums. Doch wenn die Schule vorbei ist, verwandelt sich die Aula in einen echten Publikumsmagneten. Hier finden Theateraufführungen von Tourneetheatern statt, namhafte Comedians machen hier Halt und manchmal wird auch ein Musical aufgeführt. Wer sich bei so viel Kultur erstmal stärken muss, kann sich in der angrenzenden „Kulisse“ bewirten lassen. Hier ist also für alles gesorgt. Es ist daher nicht verwunderlich, dass die Aula längst zu den festen Kulturinstitutionen der Stadt gezählt wird.

Wie es sich für einen Veranstaltungsort dieser Größenordnung gehört, ist die Aula am Berliner Ring schnell und einfach zu erreichen. Wer mit dem Auto anreist, kann in unmittelbarer Nähe zum Haus parken. Wenn Sie lieber auf Bus und Bahn umsteigen, finden Sie die nächste Haltestelle direkt vor der Haustür.

Hygienekonzept

Wichtig!
Veranstaltungsbesuche der Monheimer Kulturwerke sind immer unter den zum Veranstaltungstermin geltenden Hygienevorschriften und Sicherheitsmaßnahmen möglich. Bitte informieren Sie sich über die aktuellen Begebenheiten vor Ihrem Veranstaltungsbesuch.

Aktuell gilt:
·Ein Besuch der Veranstaltung ist nur für geimpfte, genesene oder getestete (ein Test darf max. 48 Stunden alt sein) Besucherinnen und Besucher möglich („3G-Regel“). Bitte zeigen Sie das entsprechende Zertifikat gemeinsam mit Ihrem Veranstaltungsticket und Ihrem Personalausweis am Veranstaltungsabend vor.

·Kein schulischer Testnachweis (sog. Testfiktion) für jüngere Schülerinnen und Schüler während der Dauer der Herbstferien. Demnach benötigen Schülerinnen und Schüler – sofern sie nicht geimpft oder genesen sind – für alle 3G-Veranstaltungen in den Ferien einen aktuellen negativen Test.

·Bitte tragen Sie im gesamten Gebäude eine medizinische Maske oder FFP2-Maske. Wir empfehlen die Maske am Sitzplatz ebenfalls zu tragen. Weitere Infos