The Johnny Cash Show - presented by The Cashbags

Amtsgasse 5
64646 Heppenheim

Veranstalter: Festspiele Heppenheim GmbH, In den Stadtwiesen 7, 64646 Heppenheim, Deutschland

Tickets

Karten noch an allen bekannten Vorverkaufsstellen und an der Abendkasse erhältlich.

Veranstaltungsinfos

Johnny Cash ist und bleibt Kult. Er gilt als einer der einflussreichsten Musiker des 20. Jahrhunderts und als einer der meistverkauften Künstler aller Zeiten. Die Legende des "Man in Black" lebt in den Cashbags weiter, Europas erfolgreichstem Johnny Cash Revival um US-Sänger Robert Tyson.
"THE JOHNNY CASH SHOW" presented by The Cashbags:

Von seinen ersten Singles für Sun Records ("Hey, Porter", "Folsom Prison Blues", "I Walk The Line") über seine kommerzielle Glanzzeit in den sechziger Jahren ("At Folsom Prison", "At San Quentin") bis zu seiner Neunziger-Wiedergeburt, Johnny Cash ist Kult. Er gilt als einer der einflussreichsten Musiker des 20. Jahrhunderts und als einer der meistverkauften Künstler aller Zeiten, mit weltweit über 90 Millionen verkauften Alben. Die Legende des "Man in Black" lebt in den Cashbags weiter, Europas erfolgreichstem Johnny Cash Revival um US-Sänger Robert Tyson.
Das Quintett mit Sitz in Dresden gleicht in Klang, Erscheinungs- und Bühnenbild 1:1 seinem berühmten Vorbild in den späten 60ern und liefert mit authentischen Stimmen, Westerngitarre, Telecaster, Bass, Schlagzeug und Autoharp (Besetzung "Johnny/June/The Tennessee Three") detailgenau alle Klassiker von "Cry! Cry! Cry!", über "Ring of Fire" und "Jackson" bis hin zu "Hurt" im Rahmen einer mitreißenden Johnny Cash Show, angelehnt an die Originalkonzerte mit musikalischen Gästen wie "June Carter Cash", "Carl Perkins" und "Bob Dylan". Songs der Spätphase "American Recordings" werden in einem speziellen Akustikteil zelebriert, weitere Highlights sind eine Zeitreise zum Retro-Sound der 50er Jahre in Tennessee Two-Besetzung und ein charmant-witziges Duett von "June" mit Johnny Cashs Gitarristen "Luther Perkins".

Ort der Veranstaltung

Kurmainzer Amtshof
Amtsgasse 5
64646 Heppenheim
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Im Herzen der Stadt Heppenheim, direkt an der Bergstraße, steht ein ganz besonderer Gebäudekomplex: der Kurmainzer Amtshof. Hier trifft historisches und geschichtsträchtiges Gemäuer auf abwechslungsreiches Kultur-Programm. Das ist eine Mischung, die Sie sich nicht entgehen lassen sollten!

Die Geschichte des fünfeckigen Komplexes reicht bis ins 14. Jahrhundert zurück. Vermutlich nach dem Stadtbrand errichtet, war der Kurmainzer Amtshof im Laufe der Jahrhunderte Schauplatz großer Ereignisse. Hier legte Dietrich von Erbach den Treueeid auf den Kaiser ab und nach dem zweiten Weltkrieg wurde hier die FDP gegründet. Doch nicht nur wegen seiner Geschichte ist der Amtshof einen Besuch wert. Mit einem bunten und ansprechenden Programm locken die Veranstalter Kulturbegeisterte aus nah und fern nach Heppenheim. Egal, ob im Kurfürstensaal, der mit gotischen Wandmalereien verziert ist, im Marstallgebäude oder im Hof des Gebäudekomplexes – jede Veranstaltung wird im Kurmainzer Amtshof zum unvergesslichen Erlebnis.

Wenn der Kurmainzer Amtshof in Heppenheim einlädt, dürfen Sie sich auf beste Unterhaltung in mittelalterlicher Atmosphäre freuen – garantiert!