Tenöre4you - Un Amore Grande - Tour 2018 - Toni Di Napoli & Pietro Pato

Ringkirche
Kaiser-Friedrich-Ring 7
65197 Wiesbaden

Tickets ab 19,50 €

Veranstalter: Tenöre 4 You, Mauritiuswall 28, 50676 Köln, Deutschland

Anzahl wählen

1. Kategorie

Normalpreis

je 19,50 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Rollstuhlfahrer/Schwerbehinderte (mit"B" im Ausweis" zahlen den Normalpreis, die Begleitperson erhält freien Eintritt.

Kinder bis einschließlich acht Jahren haben freien Eintritt ohne Sitzplatzanspruch.
Lieferart
Postversand

Veranstaltungsinfos

Die Tenöre4you präsentieren in ihrem Konzert die perfekte Pop-Klassik Mischung mit grandiosem, erstklassigem Live-Gesang in italienischem Gesangsstil. Wer fantastische Songs und eine elitäre Licht-Show erleben möchte ist bei den Tenören4you genau richtig Toni Di Napoli glänzt facettenreich und virtuos mit seiner unverwechselbaren an die Sonne Italiens erinnernde Stimme .Mit Leichtigkeit wechselt er zwischen den Musikstilen und zieht alle Register seines Könnens. Soloauftritte beim Film-Festival in Venedig, der Toscana-Operngala und mehrere Produktionen mit bekannten Künstlern wie z.B. Helmut Lotti, den Geschwister Hofmann, als Gast-Tenor der Alpenländischen Weihnacht , sowie bei TV-Sendungen etablierten ihn bereits längst in der europäischen Musikszene. Pietro Pato interpretiert gefühlvoll und ausdrucksstark mit angenehm warmer, weicher Stimme Welthits der Popmusik. Bei Gospels & Spirituals, Blues und Soul jedoch ist er in seinem wahren Element und stellt seine Vielseitigkeit unter Beweis. Bis heute blickt er auf 35 erste Plätze bei Festivals und 5 Grand-Prix-Teilnahmen in Europa zurück In enger Zusammenarbeit entstand ein neues Album, das die große künstlerische Begabung der beiden Sänger zeigt . Ob als strahlende Solisten oder kraftvoll als Duett – stehende Ovationen sind hier vorprogrammiert!

Ort der Veranstaltung

Evangelische Ringkirche Wiesbaden
An der Ringkirche 3
65197 Wiesbaden
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Die Evangelische Ringkirche ist eine protestantische Kirche und liegt zentral in Hessens Landeshauptstadt Wiesbaden. Die Ringkirche bietet regelmäßige Gottesdienste sowie zahlreiche kulturelle Veranstaltungen an.

Ende des 19. Jahrhunderts lag Wiesbaden auf preußischem Hoheitsgebiet, wuchs in kurzer Zeit stark an und benötigte deshalb eine neue Kirche. Die Evangelische Ringkirche wurde als Folge dessen von 1892 bis 1894 als erste protestantische Kirche Deutschlands erbaut. Der Architekt und Baumeister Johannes Otzen gestaltete die Kirche nach den Bauplänen der „Reformationskirche“ im neoromanischen Stil. Eingeweiht wurde die Kirche am Reformationstag, dem 31. Oktober 1894. In „Ringkirche“ wurde sie 1906 umbenannt, da sich dieser Name in der Bevölkerung bereits während der Bauphase eingebürgert hatte. Die Kirche ist eine der wenigen ihrer Zeit, die weder durch Kriege zerstört noch durch Umbaumaßnahmen stark verändert wurde und ist seit 2003 Nationaldenkmal von Wiesbaden.

Die Ringkirche ist weit über die Grenzen von Wiesbaden hinaus für ihre lebendigen Gottesdienste und kirchenmusikalischen Aufführungen bekannt. Auch (Fest-) Konzerte für bis zu 800 Personen bietet die Ringkirche regelmäßig an.