Nico Semsrott - Freude ist nur ein Mangel an Information 3.0

KFZ
Biegenstraße 13
35037 Marburg

Veranstalter: Kulturladen KFZ, Biegenstr. 13, 35037 Marburg, Deutschland

Tickets

Ausverkauft!

Veranstaltungsinfos

Nico Semsrott

Freude ist nur ein Mangel an Information 3.0

NEU! Ständig aktualisiertes Programm!
Nico Semsrott ist der wohl traurigste Komiker der Welt. Kein Wunder, versucht er doch verzweifelt, die wichtigsten Fragen des Lebens zu beantworten: Was soll ich tun? Was darf ich hoffen? Und kann ich das Kaninchen nochmal sehen? Nicht immer machen die Antworten glücklich. Sein 90minütiger Vortrag trägt dementsprechend den Titel “Freude ist nur ein Mangel an Information”.
Die Presse behauptet, dass Semsrott etwas vom Lustigsten ist, was die deutschsprachige Kabarettszene momentan zu bieten hat. Auf jeden Fall ist das, was der Mann mit der Kapuze da auf der Bühne treibt: einzigartig, intelligent und relevant. Obwohl er als staatlich nicht anerkannter Demotivationstrainer eigentlich ein Vorbild im Scheitern sein will, wird er mit Kabarett- und anderen Preisen überhäuft. Peinlich.
Aus Protest gegen den Erfolg überlegte er zunächst, die Arbeit komplett niederzulegen. Doch weil er andererseits keine Arbeitsplätze gefährden will, erneuert Semsrott sein Programm kontinuierlich. Die Inhalte ändern sich, die Stimmung bleibt: Im Laufe jeder Saison tauscht er fortwährend die Hälfte des Programms aus, es kommen jedes Jahr 45 Minuten hinzu, während 45 Minuten im Archiv verschwinden. Daraus ergibt sich folgende mittelfristige Planung:

2017/2018 Fassung 3.0

Nico Semsrott über sein Programm: "Das trifft wirklich genau meinen Humor."

Videos

Ort der Veranstaltung

Kulturzentrum KFZ
Biegenstraße 13
35037 Marburg
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Inmitten der Stadt liegt Marburgs dienstältestes soziokulturelles Zentrum, das Kulturzentrum KFZ. Bereits seit 1977 organisiert das KFZ jährlich ein vielfältiges Kulturprogramm mit rund 200 Veranstaltungen für die Stadt und die Region und lockt damit jedes Jahr 40.000 Besucher an. Von Konzerten aus allen Bereichen, Kabarett und Satire, über Kleinkunst und Lesungen, bis hin zu kleinen Ausstellungen, Plattenflohmärkten und aktuellen politischen Debatten wird hier alles geboten!

Namhafte, auch international bekannte Künstler aus den verschiedensten Bereichen, haben bereits den Weg in das KFZ gefunden. Daneben finden auch Events wie Diavorträge, gelegentlich Film- und Hörspielvorträge aber auch Podiumsdiskussionen und Infoveranstaltungen statt.

Das besondere Interesse des Kulturzentrums liegt auf der künstlerischen Vielfalt und der Verknüpfung von aktuellen Themen mit Kultur. Gesellschaftspolitische Inhalte sollen mit kulturellen Mitteln thematisiert werden um dem Publikum eine Gegenkultur zu bieten, die oppositionell zum Mainstream ist.