Messa da Requiem von Giuseppe Verdi

Kurtheater Bad Homburg
Louisenstraße 58
61348 Bad Homburg

Tickets ab 18,00 €

Veranstalter: Opera Classica Europa, Pfahlweg 18, 65307 Bad Schwalbach, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Die Besucher dürfen sich auf eine Produktion mit mehr als 250 Mitwirkenden freuen. In den Solopartien sind die niederländische Sopranistin Jessey-Joy Spronk, die gebürtige Prager Mezzosopranistin Romana Vaccaro, der koreanische Tenor Sung Min Song und der aus Australien stammende Bass Karl Huml zu erleben. Verschiedene bekannte Chorgemeinschaften, darunter auch der Marktkirchenchor Wiesbaden, bilden den stimmgewaltigen Chor des Abends.

Als Orchester wurde die Thüringen Philharmonie Gotha-Eisenach verpflichtet, die die Traditionen zweier bedeutender Städte in der einzigartigen Thüringer Kulturlandschaft vereint. Die Geschichte des im Jahr 2017 fusionierten Klangkörpers reicht bis ins 17. Jahrhundert zurück. Die musikalische Leitung liegt in den bewährten Händen des Wiesbadener Dirigenten Dr. Thomas J. Frank.

Giuseppe Verdi befand sich in den Jahren 1871/72 durch die großen Erfolge seiner Opern auf dem Gipfel seines Ruhms. Als im Jahre 1873 der von Verdi zutiefst verehrte, angesehene Dichter Alessandro Manzoni verstarb, befasste sich Verdi, der bislang eher wenig Interesse an Kirchenmusik zeigte, mit dem Gedanken, eine Vertonung der Totenmesse vorzunehmen. Er wollte Manzoni ein würdiges Andenken verleihen und offerierte der Stadt Mailand eine Komposition, die ein Jahr nach dem Tod des Dichters aufgeführt werden sollte. So entstand die ´Messa da Requiem´, wodurch Verdi sein musikalisches Schaffen mit einem weiteren Meisterwerk krönte. Nach der Uraufführung im Jahr 1874, wurde Verdis Spätwerk noch im selben Jahr erneut in Paris aufgeführt und feierte schon bald darauf große Konzerterfolge in London, Wien, Köln, München und in der Dresdner Semperoper. Verdis ´Messa da Requiem´ beeindruckt mit großer musikalischer Dramatik und scharfen Kontrasten. Wie man es bereits von den großen Verdi-Opern kennt, steht auch hier der Mensch mit all seinen Emotionen und Sehnsüchten im Mittelpunkt. Der Umgang mit dem Tod, den Verdi als die größte Tragödie im Leben eines Menschen bezeichnete, erhält in seinem spektakulären Sakralwerk ein menschliches Gesicht.
Verdi-Liebhaber sollten sich die Veranstaltung am 25.11.2018 in der Marktkirche Wiesbaden unbedingt vormerken.

Tickets ab 23,00 € an allen bekannten Vorverkaufsstellen, z. B. Ticketbox in Wiesbaden (in der Galeria Kaufhof) sowie Touristinformation in Wiesbaden, Reiseagentur Fischer in Bad Schwalbach oder Literatour Buchhandlung in Taunusstein. Telefonische Reservierungen: 06124 726 9999 (Opera Classica Europa) oder 0180 60 50 400* (24h-Ticket-Hotline). Ticket Bestellungen online: www.operaclassica.de

Ort der Veranstaltung

Kurtheater
Louisenstr. 58
61348 Bad Homburg
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

In der Kreisstadt des Hochtaunuskreises, Bad Homburg vor der Höhe, bietet das Kurtheater Unterhaltung der Extraklasse. Kulturbegeisterte aus der ganzen Region kommen hierher, um sich von international gefeierten Künstlern aus dem Alltag entführen zu lassen.

Das Kurtheater Bad Homburg v. d. Höhe ist eines der größten und bestausgestatteten Gastspieltheater in Deutschland. Mit einem bunten Programm, das von Konzerten über Schauspiel, Opern, Operetten bis hin zu Musicals reicht, bieten die Veranstalter abwechslungsreiche Unterhaltung. Tourneetheater, die mit ihren Stücken und oft namhaften, aus Kino und Fernsehen bekannten Darstellern stets neue Inszenierungen bieten, stellen den Mittelpunkt des Kurtheaters in Bad Homburg dar. Hinzu kommen Veranstaltungen für junge Künstler, die hier ihr Können unter Beweis stellen dürfen. Das Kurtheater hat sich neben den großen Theaterbühnen in Frankfurt und Wiesbaden zu einem wichtigen Veranstaltungsort entwickelt. Schon längst ist diese Location kein Geheimtipp mehr, sondern angesagter Garant hochklassiger Schauspiel- und Unterhaltungskunst.

Lassen Sie sich von den verschiedensten Künstlern aus dem Alltag entführen und genießen Sie das abwechslungsreiche Programm des Kurtheaters in Bad Homburg. Hier wird Kunst zum einzigartigen Erlebnis!



Foto: Kur- und Kongreß-GmbH Bad Homburg v. d. Höhe