Kraftklub

Geballter Indie-Rock mit Sexappeal und Sprechgesang kommt aus Chemnitz: Kraftklub zählen zu den besten Live-Bands Deutschlands. Seit Jahren stürmen sie mit Hits wie „Songs für Liam“, „Ich will nicht nach Berlin“ und „Schüsse in die Luft“ Musik-Charts und Festivalbühnen. 2010 war das Gründungsjahr von Kraftklub. Der Durchbruch gelang ihnen schon ein Jahr später mit dem Debüt-Album „Mit K“. Nach vielfachen Auszeichnungen wie dem ECHO oder der 1LIVE Krone, dem selbst organisierten KOSMONAUT FESTIVAL in Chemnitz und mehreren Studioalben tourten Kraftklub durch Zentraleuropa und sogar Südamerika. Erst weiß, dann schwarz, dann rot: Zum typischen Kraftklub-Sound gehört selbstverständlich auch ein gepflegter Statement-Look. In weißen Polohemden, mit roten Hosenträgern und schwarzen Bomberjacken haben die fünf Jungs es geschafft, zu einer der erfolgreichsten Bands Deutschlands aufzusteigen. Sie sind in einer Riege mit ihren Künstlerfreunden CASPER, MARTERIA und K.I.Z. zu nennen. Andere deutschsprachige Gruppen wie Annenmaykantereit, Von Wegen Lisbeth oder FABER wurden bei Konzerttouren als Vorband eingesetzt – mittlerweile sind auch sie aus dem Musikgeschäft nicht mehr wegzudenken. Für all diejenigen, die Kraftklub noch niemals live erlebt haben, wird es höchste Zeit. Auf den Konzerten wird geschwitzt, Pogo getanzt und mit Kleidung um sich geschmissen. Jetzt Tickets sichern für das Konzert eures Lebens!

Quelle: Reservix

 - 

PULS Open Air 2018 - Festivalticket

Geltendorf
Tickets