Klassik auf Burg Lichtenfels

Am vielleicht schönsten Ort des Fürstentums Waldeck findet im August und September die Konzertreihe „Klassik auf Burg Lichtenfels“ statt. An vier Abenden präsentieren sich nicht nur international renommierte Künstler, sondern auch junge Talente aus der Region. Die Burg Lichtenfels wurde erstmals im Jahr 1189 errichtet, aber bald darauf zerstört. Teile des wiedererrichteten gotischen Baus sind auch heute noch integriert. Die Burg besticht durch eine authentische Atmosphäre, die noch den Charme der vergangenen Jahrhunderte versprüht. Kein Wunder also, dass sie beliebter Ort für Hochzeiten, Weihnachtsmärkte und eben auch Konzerte ist. Besonders schön ist auch der Rittersaal, in dem die Konzertreihe Klassik auf Burg Lichtenfels veranstaltet wird. Unter der künstlerischen Gesamtleitung von Falko Hönisch, der selbst auch Sänger ist, verspricht Klassik auf Burg Lichtenfels großartige Kammermusikkonzerte. Die Kombination aus qualitativ hochwertiger Musik und der unvergleichlichen Atmosphäre überzeugt jeden!

Quelle: Reservix

Derzeit sind leider keine Termine verfügbar.