FRONTM3N - An Exclusive Acoustic Night - Peter Howarth, Mick Wilson & Pete Lincoln

Peter Howarth, Mick Wilson & Pete Lincoln  

Kulturhaus Schloss Großlaupheim
Claus-Graf-Stauffenberg-Straße 15
88471 Laupheim

Tickets ab 28,70 €

Veranstalter: stuff music & events Konzertbüro GmbH, Wartheweg 5, 89537 Giengen a. d. Brenz, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Peter Howarth – The Hollies
Mick Wilson – 10cc
Pete Lincoln – The Sweet

Bereits in den 90igern, vor 21 Jahren lernten sich die 3 Ausnahmemusiker bei ihrer ersten Zusammenarbeit als Sänger der Band von Sir Cliff Richard kennen, bevor jeder einzelne eine bemerkenswerte Karriere zurücklegte ...

Als Lead-Sänger ihrer jetzigen Bands, den Hollies (Peter Howarth), 10cc (Mick Wilson) oder von The Sweet (Pete Lincoln) sind sie immer noch auf der ganzen Welt unterwegs. Sie arbeiteten mit vielen Topnamen der Musikbranche zusammen und stehen nun nach 21 Jahren wieder gemeinsam für besondere Konzerte auf der Bühne.

FRONTM3N präsentieren Songs die jeder kennt und jeder liebt. Jeder Song mit seiner eigenen Geschichte aus der musikalischen Reise der drei Musiker.

3 Stimmen - 3 Gitarren – sonst nichts.

Ein Hautnah-Erlebnis und Unplugged-Konzerterlebnis der Extraklasse!

Fans können sich zum Beispiel auf Songs wie „Love is Like Oxygen“, „Fox on the run“ oder „Ballroom Blitz“ von Sweet, „Devils Woman“ oder „Carrie“ von Cliff Richard, „I’m Not In Love“ und „Dreadlock Holiday“ von 10cc sowie „He Ain’t Heavy, He’s My Brother“, „The Air That I Breathe“ von den Hollies, Roy Orbinson’s „Pretty Woman“, „You Got It and I Drove All Night“, Sailor’s „Glass Of Champagne“ und „Girls, Girls, Girls“ sowie natürlich auch auf eigene Songs und vieles mehr der einzelnen Frontm3n freuen ...

Ort der Veranstaltung

Kulturhaus Schloss Großlaupheim
Claus-Graf-Stauffenberg-Straße 15
88471 Laupheim
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Ein wunderschöner und historisch bedeutender Veranstaltungsort thront hoch über den Dächern der baden-württembergischen Stadt Laupheim. Im Kulturhaus Schloß Großlaupheim verschmelzen barocke und moderne Bauwerke miteinander und bilden eine Location der Extraklasse.

Wann genau das Schloss gebaut wurde lässt sich heute nicht mehr datieren, sicher ist jedoch, dass die ehemalige Burg bereits seit dem Mittelalter existiert. Zerstört wurde diese im Bauernkrieg, als sie von dem Baltringer Haufen niedergebrannt wurde. In dem Schloss lebten nach dem Wiederaufbau Mitglieder verschiedener Adelsgeschlechter. 1961 kaufte die Stadt Laupheim das gesamte Anwesen und richtete 1998 ein Museum im Schloss sowie 2002 ein Kulturhaus im ehemaligen Ökonomiegebäude und Getreidelager ein. Dort finden regelmäßig kulturelle Veranstaltungen aller Art statt. Auch für private Festivitäten, Kongresse und Tagungen werden die Räumlichkeiten des Kulturhauses Schloss Großlaupheim häufig gebucht.

Das Kulturhaus Schloss Großlaupheim besticht durch eine ausgeklügelte Architektur, die Elemente moderner und antiker Baukunst perfekt miteinander vereint. Der Veranstaltungsort verfügt außerdem über eine erstklassig ausgestattete Bühnentechnik und überzeugt das Publikum regelmäßig mit einem ausgewählten und abwechslungsreichen kulturellen Programm auf hohem Niveau.