Frontm3n - All For One – Tour 2018/19

Frontm3n  

Orangerie
Pauluspromenade 2
36037 Fulda

Tickets ab 41,50 €

Veranstalter: Kreuz Fulda, Rangstraße 4, 36037 Fulda, Deutschland

Anzahl wählen

1. Kategorie

Normalpreis

je 41,50 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren
Lieferart
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Frontm3n, das sind drei Stimmen und drei Gitarren und sonst nichts. Hinter dem Namen des Trios verbergen sich Peter Howarth, Mick Wilson und Pete Lincoln, die allesamt Lead-Sänger bei anderen Bands sind. Zusammen als das Trio Frontm3n präsentieren sie jetzt auf ihren Events Songs, die jeder kennt und liebt.

Alle drei Musiker trafen sich bereits als Sänger der Band von Sir Cliff Richard in den 90gern und schon damals arbeiteten sie eng zusammen. Für jeden folgten interessante Karrieren. Peter Howarth wurde Frontsänger der Band Hollies, Mick Wilson der Band 10cc und Pete Lincoln nimmt für The Sweet das Mikrofon in die Hand. Und jeder erlebte für sich seine Höhepunkte, verschieden Songs erschlossen sich zum Soundtrack ihrer Karrieren. Als das Trio Frontm3n präsentieren sie nun diese Lieder, die für jeden eine große Bedeutung in ihrer musikalischen Reise haben.

Mit Howarth, Wilson und Lincoln erleben Sie ein Unplugged-Konzert der Extraklasse. Frontm3n sorgt für ein musikalisches Hautnah-Erlebnis, einen akustischen Abend mit Rock’n’Roll, Rock und mehr!

Ort der Veranstaltung

Orangerie Fulda
Pauluspromenade 2
36037 Fulda
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Nach Plänen von Baudirektor Maximilian von Welsch entstand zwischen 1721 und 1724, gegenüber dem Stadtschloss, die Orangerie. Heute gehört sie zum Hotel Maritim und zählt zu einem der beliebtesten Veranstaltungsorte für Feste, Tagungen und Ballnächte.

In zentraler Lage, am Rande des herrlichen Schlossparks gelegen, verfügt die Orangerie über mehrere Räumlichkeiten für diverse Veranstaltungen. Der große Saal wird unter anderem als Konzertsaal genutzt. Aber auch in der veranstaltungsfreien Zeit hat die Orangerie ein einzigartiges Flair zu bieten: In dem Café und Restaurant können die Besucher dann kleine Stärkungen oder hervorragend zubereitete Menüs vor der historischen, barocken Kulisse genießen.

Unter den prächtig ausgestatteten Innenräumen ist vor allem der Apollo-Saal sehenswert, der dem Hotel als Frühstückssaal dient. In atemberaubender Atmosphäre kann hier der Tag begangen werden.