Dulaman - Voice of the Celts

Dulaman  

Thüringen-Halle
Werner-Seelenbinder-Str. 2
99096 Erfurt

Tickets ab 38,00 €

Veranstalter: Concertixx GmbH, Handelsplatz 4, 04319 Leipzig, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Keltische Texte, kristallklare Stimmwunder und Irish Dance – Dúlamán verbinden die traditionellen Künste ihrer Heimat mit Pop-Songs unserer Zeit und schaffen so ein unvergleichbares Konzerterlebnis!

Mit ihrer Interpretation des 80er-Jahre-Hits „Brother Louie“ wurden Dúlamán bei der RTL-Erfolgsshow „Das Supertalent“ über Nacht berühmt. Nicht nur Produzent und Juror Dieter Bohlen war begeistert, als die vier Sänger samt Tänzerinnen in der TV-Show performten. Die Iren scheuten nicht einmal vor dem Kulthit “Cheri, cheri Lady” von Modern Talking zurück. Top-Platzierungen in den britischen Single-Charts, europaweite Konzerte und ein Debüt-Album ließen nicht lange auf sich warten. 2017 erschien „Voice of the Celts“, randvoll gefüllt mit irischen Klassikern und neu interpretierten Pophymnen.

Mystischer Nebel zieht auf und Lichteffekte bestrahlen dunkle Gestalten. Mit „Dúláman – Voice of the Celts“ erleben Sie ein Konzert voller Emotionen. Die Welt der irischen Folklore wird Sie in ihren Bann ziehen.

Ort der Veranstaltung

Thüringenhalle Erfurt
Werner-Seelenbinder-Straße 2
99096 Erfurt
Deutschland
Route planen

Die im Süden von Erfurt liegende Thüringenhalle wurde 1941 nach Plänen von Alfred Crienitz und Walter Ahrens im Stil eines niederdeutschen Bauernhauses erbaut. Die frei tragende Halle von 80 Metern Länge und 40 Metern Breite dient heute noch für diverse Veranstaltungen wie z.B. Märkte oder Konzerte.

Mit der Thüringenhalle besitzt die Stadt Erfurt eine Sportstätte, in der sowohl bemerkenswerte sportliche Wettkämpfe als auch Kulturveranstaltungen mit berühmten Künstlern aus allen Teilen der Welt organisiert werden. Sie bietet ausgezeichnete Voraussetzungen für Messen, Konferenzen, Shows und vieles mehr. Vielfältige Veranstaltungen von berühmten Bands wie beispielsweise die „Sportfreunde Stiller“ oder „In Extremo“ begeistern ihr Publikum. Aber auch für die Handball-Weltmeisterschaft der Männer 1958 und 1974 war die Halle Austragungsort.

Die Thüringenhalle liegt verkehrsgünstig im Süden Erfurts. Besucher die mit dem Auto anreisen haben eine Vielzahl an Parkplätzen zur Verfügung, denn sie können ihr Fahrzeug direkt auf dem nebenan gelegenen Besucherparkplatz abstellen. Auch mit dem öffentlichen Nahverkehr ist die Thüringenhalle sehr gut erreichbar.