Die Feisten - Neues Programm

Lagerhalle e.V.
Rolandsmauer 26
49074 Osnabrück

Tickets ab 24,00 €

Veranstalter: Lagerhalle Osnabrück, Rolandsmauer 26, 49074 Osnabrück, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

C. und Rainer, das sind die feisten. Sie brauchen mittlerweile nicht mehr erklären, dass sie mal GANZSCHÖNFEIST waren. „Kriech nich da rein“ wurde zum youtube-­‐Hit und hat viele neue Fans in die Konzerte gelockt. Die Songs „James B.“ und „Ranjid“ sind gern gesehene Gäste im Fernsehen und ausverkaufte Häuser in der gesamten Republik das Ergebnis.

Forscher kapitulieren nie, deshalb wird es wieder ganz neue, bisher unveröffentlichte Lieder geben, die auf Klausurtagungen im Wald entstanden sind und nun im Programm Versuchslabor III das Licht der Bühne erblicken werden.

Auch wenn die feisten in kürzester Zeit eine neue Marke, eine neue Identität kreiert haben, traditionsbewusst sind sie trotzdem: dieses Mal wird wieder das „Gänseblümchen“ dabei sein, ein Urknaller von GANZSCHÖNFEIST in neuer Darreichungsform.

Die beiden Sänger freuen sich auf eine neue Konzertsaison und bringen etwas ganz Besonderes auf die Bühne: Entspannte Euphorie!!

Ort der Veranstaltung

Lagerhalle
Rolandsmauer 26
49074 Osnabrück
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

In einer ehemaligen Eisenwarenlagerhalle, mitten in der historischen Altstadt Osnabrücks, existiert seit den 70er Jahren eine Kulturinstitution, die sich selbst als Soziokulturelles Zentrum versteht und somit auf die Förderung von künstlerischem Austausch und der Integration verschiedener sozialer Schichten, Nationalitäten und Altersgruppen ausgelegt ist.

Programmvielfalt ist hier mit Sicherheit kein Fremdwort: Es gibt Musik, Theater, Kabarett, Kleinkunst, Veranstaltungen für Kinder und sogar ein Filmkunstkino, das bereits mit dem Kinoprogrammpreis Niedersachsen/Bremen ausgezeichnet wurde. Darüber hinaus wird auch einiges für kulturelle und politische Bildung getan: Verschiedene Projekte, Vorträge oder Workshops mit unterschiedlichen Themen und Schwerpunkten ermöglichen eine aktive Teilnahme. So kommt die Lagerhalle auf insgesamt 500 Veranstaltungen im Jahr und zählt mehr als 160.000 Besucher aus Osnabrück und der Region. Die Räumlichkeiten des Gebäudes bestehen aus einem 200 m² großen Saal der je nach Bestuhlung zwischen 250 und 450 Personen aufnehmen kann sowie dem „Spitzboden“, der Empore, einem Werkraum und sechs Seminarräumen.

Hier gilt: Kultur für Alle! Egal ob Jung oder Alt, Groß oder Klein, Arm oder Reich,… in der Lagerhalle in Osnabrück ist jeder Mensch willkommen.